Ländervergleich Schleswig-Holstein - Dänemark

Der letzte Wettkampf der Saison im Flensburger Stadion war eine wirkliche Herausforderung für alle Athleten und Kampfrichter. Der Seniorenvergleich von Norddeutschland und Westdänemark könnte als "Wasserschlacht" bezeichnet werden. Es regnete ununterbrochen, das Wasser stand auf der Bahn, doch die Teams ließen sich von starken Leistungen und guter Laune nicht abhalten. Die Teamkameraden und auch Gegner wurden kräftig angefeuert.
Zunächst lag Dänemark klar in Führung, erst ab der Hälfte konnte das Norddeutsche Team aufholen. Durch die Staffel und den Speerwurf konnte das deutsche Team mit 112 gegenüber 90 dänischen Punkten den Pokal zurück holen, und das obwohl einige der deutschen Athleten gar nicht antreten konnten, da sie leider nicht am gestrigen Mega-Stau an der Rendsburger Hochbrücke vorbeikamen. Im Anschluss ging es zum geselligen Teil mit 50 Sportlern und Kampfrichtern ins Macedonia.

Die Übersicht über das Gesamtergebnis findet ihr hier, erste Fotos sind hier zu sehen

Nächste Termine